Knirschen / Kiefergelenksprobleme

Kiefergelenksprobleme sowie auch eine erhöhte Abnützung und Belastung der Zähne werden durch das sogenannte Knirschen des Patienten ausgelöst. Dabei reibt der Patient oft unbewusst im Schlaf mit den Zähnen. Diese dauernde Überbelastung schädigt das Kiefergelenk, den Halt der Zähne im Kiefer und reibt den Zahnschmelz ab. Die gängige Therapie ist das Tragen einer abnehmbaren Schiene, die während des Schlafes getragen wird, sie belastet den Patienten kaum und verhindert so dauerhafte Schäden. Wir klären mit Ihnen ab, ob Sie eine Schiene benötigen und welche Form für Sie die geeignetste ist.