Zahnaufhellung - Bleaching

Wenn Sie in Zürich oder in der näheren Umgebung leben, können Sie von einem Zahnbleaching-Verfahren in unserer örtlichen Zahnarztpraxis im Seefeld profitieren. Wir sind wir dafür bekannt, das Lächeln unserer Patienten zu verbessern.

Wir bieten eine kosmetische Aufhellung Ihrer Zähne und es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Wir empfehlen oft ein Zahnbleichverfahren, weil es bei Weitem der einfachste Weg ist, Ihre Zähne weißer zu machen und so Ihr Lächeln zu verändern. Nach der Reinigung Ihrer Zähne können wir dieses Verfahren rechtzeitig für ein besonderes Ereignis oder als Teil Ihrer regulären Mundhygiene-Routine durchführen.

Bleaching Veneers

Helfen Sie Ihrem Lächeln zu strahlend weißem Glanz

Viele Leute lassen ihre Zähne regelmäßig bleichen, damit sie gut aussehen und sich gut fühlen können. Denn mit zunehmendem Alter werden die Zähne häufig stumpf und gelb. Dies ist zum Teil auf das Alter selbst zurückzuführen und auch darauf, was ein Mensch isst und trinkt.

Das Trinken von Kaffee, Tee und Wein kann beispielsweise zu Zahnflecken führen. Auch das Rauchen und der Verzehr von Lebensmitteln, die Lebensmittelfarben enthalten, können die Zähne verfärben. Das Putzen unmittelbar nach dem Essen und Trinken kann helfen, Flecken zu vermeiden, reicht aber in der Regel nicht aus, um das Risiko vollständig zu beseitigen. Glücklicherweise müssen verfärbte und gelbe Zähne nicht so bleiben.

Eine Zahnaufhellung in unserer Zahnarztpraxis in Zürich kann Ihr Lächeln um bis zu 8 Schattierungen heller machen. Das sind 6 Schattierungen heller als im Geschäft gekaufte Zahnweiß-Produkte.

Welche Arten von Zahn-Bleaching gibt es in unserer Zahnarztpraxis in Zürich?

Es gibt verschiedene Arten von Zähne-Bleaching, die Sie ausprobieren können. Normalerweise beginnen die Menschen damit, dass sie zu Hause eine Zahnweiß-Pasta verwenden. Dies kann helfen, Ihre Zähne etwas aufzuhellen, reicht aber normalerweise nicht aus, um sie tatsächlich stark aufzuhellen. Wir empfehlen die Zahnpasta als Teil einer allgemeinen Bleaching- Behandlung für Ihre Zähne, aber nicht allein. Nach einer professionellen Zahnaufhellung kann die Zahnpasta dazu beitragen, dass Ihre Zähne weiß bleiben.

Viele Menschen versuchen es mit rezeptfreien Lösungen wie Zahnweiß-Schienen oder Zahnweißstreifen. Diese Behandlungen funktionieren auch, aber längst nicht so gut wie professionelle Lösungen.

Wie bei den meisten Dingen ist das, was Sie im Laden kaufen, einfach nicht so stark wie das, was Sie von einem medizinischen Fachmann bekommen können. Außerdem sind die im Laden gekauften Zahnweiß-Schienen so konzipiert, dass sie für alle Zähne passen, nicht nur für Ihre Zähne. Das bedeutet, dass sie sich lockern können und die Lösung auslaufen kann, was zu Zahnfleischreizungen führen kann.

Zähne bleichen - Bleaching - Zürich im Seefeld

Wir empfehlen den Menschen in Zürich und in der Nähe davon, stattdessen einen Termin mit uns zu vereinbaren. Unsere professionellen Lösungen zur Zahnaufhellung können das Aussehen Ihrer Zähne auf dynamische Weise verändern und sie weißer machen als je zuvor. Dies ist zum Teil auf die Stärke der von uns verwendeten Lösung zurückzuführen.

Professionelles Zahnweiß-Gel kann die Zähne um acht oder mehr Nuancen aufhellen, im Vergleich zu zwei Nuancen bei im Laden gekauften Lösungen. Wenn Sie nach sofortigen und dramatischen Ergebnissen suchen, ist das Bleichen Ihrer Zähne in der Zahnarztpraxis eine weitaus bessere Option.

Zähne-Bleaching in Zürich

Bei uns, Ihrem Zahnarzt im Seefeld, bieten wir den Patienten Informationen über zwei Haupttypen von Zahnaufhellung. Einige Zahnarztpraxen bieten Bleaching-Dienstleistungen in der Praxis an, während andere sich auf Behandlungen konzentrieren, die zu Hause durchgeführt werden können.

Eine Behandlung in unserer Zahnarztpraxis kann zur gleichen Zeit wie eine Zahnreinigung oder während eines anderen, separaten Termins durchgeführt werden. Sie ist in der Regel innerhalb einer Stunde abgeschlossen und erzeugt sofort weiße Zähne. Für viele Menschen ist dies eine ideale Lösung, weil der Bleaching-Vorgang so schnell abgeschlossen ist.

Zahnärzte haben den Begriff „Bleachorexie“ für diejenigen Menschen geprägt, die das private Bleichen ihrer Zähne mit Lösungen aus dem Laden übermäßig anwenden, was zur Zerstörung von Zahnschmelz und Dentin führen kann und die Zähne zu Brei werden lässt.

Bleaching

In unserer Zahnarztpraxis empfehlen wir auch Bleichschienen. Diese Art von Verfahren ist effektiv und gibt den Patienten die Kontrolle darüber, wie weiß ihre Zähne werden und wie oft sie aufgehellt werden. Wir beginnen damit, einen Abdruck der Zähne des Patienten zu nehmen. Mit diesem Abdruck stellen wir dann in einem Dentallabor individuelle Zahnweiß- Schienen her. Sie passen sicher um ihre Zähne und lassen keine Lösung in den Mund auslaufen.

Dies ist eine ideale Möglichkeit für Patienten, ihre Zähne aufzuhellen, da die Bleachingschienen, wenn sie erst einmal erstellt wurden, jederzeit wieder verwendet werden können. Die Patienten erhalten eine Zahnweiß-Lösung zur Verwendung zu Hause, und die Schienen müssen eine Woche lang oder länger jeden Abend für ein paar Stunden getragen werden.

Sobald die Zähne den perfekten Weißton erreicht haben, kann der Patient aufhören, die Schienen zu tragen. Diese tragbare Lösung kann überall hin mitgenommen werden, so dass man die Zähne auch im Urlaub, auf Geschäftsreisen oder nach einem Umzug in eine neue Stadt aufhellen kann.

Das Bleaching-Verfahren - Wie die Zahnaufhellung genau funktioniert

Wenn eine Zahnweiß-Lösung auf die Zähne aufgetragen wird, dringt das Wasserstoffperoxid im Inneren der Lösung durch den Zahnschmelz. Es beginnt dann den Oxidationsprozess, bei dem die Moleküle so umgewandelt werden, dass sie weniger oder kein Licht reflektieren. Dadurch erscheinen sie farblos, und die Zähne erscheinen weiß. Dieser Prozess ist in der Regel äußerst effektiv für die Beseitigung von Verfärbungen und kann häufig wiederholt werden.

Gelegentlich sind die Verfärbungen zu stark, als dass ein Zähne-Bleichverfahren funktionieren könnte. Wenn dies geschieht, können wir eine alternative Behandlung anbieten. Zum Beispiel können den Patienten aus Zürich und Umgebung Zahnverkleidungen auf die Zahnoberfläche gelegt werden, um dunkle Flecken abzudecken. Dies ist oft für Patienten, die rauchen, vorzuziehen, da diese sogenannten Veneers fleckenresistent sind.

Dennoch ist es ratsam, zuerst eine Zahnaufhellung auszuprobieren, bevor man mit einer kosmetischen Behandlung beginnt.

Bleichen der Zähne vor anderen zahnärztlichen Behandlungen

Wir empfehlen auch, dass Patienten ihre Zähne bleichen lassen, bevor sie andere zahnärztliche Behandlungen hier bei uns in Zürich durchführen lassen. Die meisten Materialien, die bei Zahnrestaurationen oder für kosmetische Zwecke verwendet werden, sind fleckenbeständig und bleichresistent. Eine Zahnkrone zum Beispiel wird sich nicht verfärben oder bleichen, sondern sollte ihre ursprüngliche Farbe mit der Zeit behalten.

Wenn eine Krone, ein Veneer, eine Brücke oder ein Implantat in einem Dentallabor hergestellt wird, werden sie so gestaltet, dass sie der Farbe der umgebenden Zähne entsprechen. Wenn die umgebenden Zähne gelb sind, werden diese Restaurationen in einem Gelbton erstellt.

Wenn die umgebenden Zähne ein strahlendes Weiß haben, wird die Restauration ebenfalls in einem Weißton erstellt. Daher ist das Timing der Zahnaufhellung wichtig. Wenn Sie in der Gegend von Zürich leben und an einer Zahnrestauration interessiert sind, planen Sie zuerst den Zeitpunkt der Zahnaufhellung.

Genetik, Alterung und der Konsum von Farbstoffen (Rauchen, Kaffee, Tee und Cola) sind nur einige Gründe, warum die Zähne dunkel erscheinen.

Der Eingriff selbst sollte keine Beschwerden verursachen und ist relativ einfach durchzuführen. Bevor Sie beginnen, empfehlen wir unseren Patienten einfach, eine zahnärztliche Untersuchung in unserer Zahnarztpraxis in Zürich (im Seefeld) zu vereinbaren.

Wir werden dann Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch untersuchen, um sicherzustellen, dass sie gesund genug für eine Zahnaufhellung sind. Wenn Karies oder Infektionen vorhanden sind, können diese zuerst behandelt werden.

Um mehr zu erfahren oder um anzufangen, rufen Sie +41 44 251 28 43 an und vereinbaren Sie Ihren Termin.

Definition der Terminologie der kosmetischen Zahnmedizin

Bleachorexie

Bleachorexie ist, wenn Menschen weiterhin Zahnweiß-Lösungen missbrauchen, ohne Fachleute zu konsultieren, und dabei erheblichen Schaden an Zahnschmelz und Zahnfleisch verursachen.

Carbamid Peroxid

Carbamidperoxid ist eine wasserstoffperoxidhaltige Lösung, die zur Aufhellung der Zähne beitragen kann.

Kosmetische Zahnmedizin

Unter kosmetischer Zahnmedizin versteht man im Allgemeinen jede zahnärztliche Arbeit, die das Aussehen (aber nicht unbedingt die Funktion) der Zähne, des Zahnfleisches und/oder des Bisses einer Person verbessert.

Tiefere Zahnflecken

Tiefere Zahnflecken sind Flecken, die professionelle Mundhygiene-Dienste erfordern und die von bestimmten Lebensmitteln, Getränken oder unsachgemäßer Mundhygiene herrühren können.

Dentin-Überempfindlichkeit

Eine Dentinüberempfindlichkeit liegt vor, wenn sich der Schmelz auf dem Zahn so stark abnutzt, dass das Dentin dem Zahn ausgesetzt ist und große Schmerzen verursacht, wenn eine Person Druck auf den Zahn ausübt oder heiße/kalte Getränke trinkt.

Zahnarzt

Ein Zahnarzt, auch bekannt als Zahnchirurg, ist ein Arzt, der sich auf die Diagnose, Prävention und Behandlung von Krankheiten und Zuständen der Mundhöhle spezialisiert hat.

Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid ist eine chemische Verbindung in Zahnweiß-Lösungen, die Patienten zur Aufhellung der Zahnfarbe verwenden.

Relief ACP

Relief ACP steht für amorphes Kalziumphosphat, das in Gelform hilft, die Schmerzen bei empfindlichen Zähnen zu lindern.

Verfärbtes Dentin

Verfärbtes Dentin kann durch bestimmte Lebensmittel und Getränke entstehen, wenn nicht richtig gebürstet wird. Zahnmediziner können Bleaching-Behandlungen zur Aufhellung der Zähne durchführen.

Zahnschmelz

Der Zahnschmelz ist die harte Außenschale, die das Dentin und die Pulpa der Zähne schützt. Der Zahnschmelz ist die Oberfläche der Zähne, die die Menschen sehen, wenn man lächelt.

Oberflächliche Zahnflecken

Während oberflächliche Zahnflecken mit dem Alter unvermeidlich sein können, fördern bestimmte Lebensmittel und Getränke nur Verfärbungen und verblasste Zähne.

Zahnweiß-Konzentrat

Das Zahnweiß-Konzentrat ist ein Bleichmittel, das den Farbton der Zähne aufhellt, was von einem professionellen und nicht von einem Produkt aus dem Gemischtwarenladen effektiver ist.

Zahn-Bleaching Zürich

In unserer Zahnarztpraxis im Seefeld in Zürich können wir alle oben genannten Maßnahmen durchführen. Kontaktieren Sie uns noch heute für eine umfassende Beratung, wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre Zähne bleichen zu lassen.